Ätherische Öle

Portal > Beratung > Ätherische Öle

Ätherische ÖleSich mit wohlriechenden Düften zu umgeben, ist bestimmt eine der schönsten Arten, sich etwas Gutes zu tun. Wenn verführerische Düfte unsere Nase umschmeicheln, stellt sich wohlige Zufriedenheit ein. Spannungen können gelöst werden, Stress und Ärger fallen von uns ab. Unser Seelenleben wird harmonisiert und gesund. Diesewohltuende Wirkung kann natürlich nur erreicht werden, wenn wir uns dafür auch genügend Zeit gönnen, um die himmlischen Düfte bewusst wahrzunehmen und auch aufzunehmen.

Ätherische Öle sind besonders wirkungsvoll in der Anwendung bei Stress, Schlaflosigkeit und innere Verspannung. Bei körperlichen Beschwerden sind sehr gute Erfolge, bei Erkältungskrankheiten, Atemwegbeschwerden, Muskelverspannungen etc., verzeichnet worden.

Die heilenden Essenzen können die Haut durchdringen und über das Bindegewebe und die Lymphe in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Von dort aus erreichen sie die ihnen zugeordneten Organe. Über Niere und Lunge werden sie wieder ausgeschieden.

Wollen auch Sie umgeben sein mit wohlriechenden Düften, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Ätherische Öle sind Kostbarkeiten von unseren Pflanzen und sollten dem entsprechend geschätzt werden.

Ätherische Öle
Für 1 kg Fenchelöl
benötigt man
30 kg
Fenchelsamen

 
Für 1 kg Lavendelöl
benötigt man
160 kg
Lavendel

 
Für 1 kg Jasminöl
benötigt man
1'000 kg
Jasminblüten

 
Für 1 kg Rosenöl
benötigt man
5'000 kg
Rosenblüten
 

Rückblick

Als die Alchemisten versuchten, die tiefsten Geheimnisse der Natur zu erforschen, zerlegten sie die Pflanzen in drei Grundbestandteile: Körper, Seele und Geist, dies sind bis heute die philosophischen Prinzipien einer Pflanze! Die Essenz einer jeder Pflanze ist stets das eigentliche Individuum, die Seele!

Der Umgang mit Heil-, Gewürz- und Duftpflanzen, ätherischen Ölen und Wässern war nur der Kirche vorbehalten. Mönche und Nonnen konnten in den Bibliotheken Einblick in die umfangreiche wissenschaftliche Literatur nehmen. Sie kultivierten Pflanzen in Ihren Klostergärten und stellten daraus Medikamente her.

Die Kirche war unerbittlich und verfolgte die „gottlosen“ Alchimisten wie auch die Heiler und Heilerinnen aus dem Volk, die ebenfalls viel über die Wirkung und Heilkraft der Pflanzen wussten. Während dem ganzen Mittelalter wurden Sie geächtet und verbrannt.

 
 
        

Shop Sanft und rein

Shop Sanft und rein
Naturprodukte, hergestellt von Hand und mit viel Liebe. Eine wunderbare Pflege für Körper, Geist und Seele ... ... zum Shop Sanft und rein

Persönlich treffen!

Hier treffen Sie mich persönlich!
Es freut mich, sie an meinem Stand persönlich beraten zu können ... Hier treffen Sie mich persönlich!
 
|   Sitemap  |   Impressum  |   AGBs  |   Kontakt  |   Seite weiterempfehlen  |   Druckansicht  |   Seitenanfang  |